Lidkorrektur

Lidkorrektur 2018-11-13T21:40:09+00:00

Lidkorrektur – Oberlidstraffung und Unterlidstraffung für einen offenen Blick

Gerade die Haut um die Augen herum ist besonders dünn und empfindlich. Daher ist sie noch schneller als andere Regionen des Gesichts der Hautalterung unterworfen.

Aber gerade die Augen strahlen Persönlichkeit und Individualität aus. Ein frischer, wacher und entspannter Blick löst positive Emotionen und Sympathie aus. Müde Augen dagegen vermitteln oft einen mürrischen und traurigen Gesichtsausdruck.

Mit der Lidstraffung gibt es eine wirkungsvolle Methode, um wieder einen frischen und offenen Augenausdruck zu bekommen.

Unterlidstraffung | Unterlidkorrektur

Im Unterlidbereich kann zum Beispiel unterhalb der Wimpern (von außen) ein Schnitt zum Entfernen der überschüssigen Haut durchgeführt werden oder auch von innen in der Bindehaut des Unterlides. Störende Tränensäcke aus Fettgewebe können bei dem Eingriff mit entfernt werden. Anschließend wird die überschüssige Haut geglättet. Liegt nur Fettgewebe ohne lockere Haut vor, sollte es über die Innenseite des Unterlides entnommen werden. Äußere Narben entstehen dann nicht. Bei manchen Patienten mit sehr schwachem und hängendem Unterlid führt eine zusätzliche seitliche Straffung der Unterlidmuskulatur, eine sogenannte Kantopexie, zu einem natürlicheren Ergebnis.

Der Eingriff kann ambulant aber auch unter Vollnarkose durchgeführt werden. Nach dem Eingriff Sie sollten Ihre Lider schonen und einige Tage kühlen. Nach 5 Tagen entfernen wir die Fäden und nach 10 Tagen sieht man den Eingriff so gut wie nicht mehr. Treten zwischendurch Schwellungen auf, können diese durch eine Massage, die wir Ihnen zeigen, selbst behoben werden. Auch Kühlung mit Kühlpads verschafft Linderung.

Oberlidstraffung | Oberlidkorrektur

Bei einer Lidkorrektur des Oberlides erhalten Sie nach modernem Qualitätsstandard eine örtliche Betäubung sowie ein Schlafmittel. Mittels eines kleinen Schnitts wird die überschüssige Oberlidhaut entlang der natürlichen Umschlagfalte entfernt. Die Operation findet in den meisten Fällen ambulant statt. Die Naht erfolgt mit feinstem Nahtmaterial und verläuft nach der Operation genau entlang dieser natürlichen Falte. Sie ist im Normalfall fast unsichtbar.

Sie sollten Ihre Lider schonen und einige Tage kühlen. Nach 5 Tagen entfernen wir die Fäden und nach 10 Tagen sieht man den Eingriff so gut wie nicht mehr. Treten zwischendurch Schwellungen auf, können diese durch eine Massage, die wir Ihnen zeigen, selbst behoben werden. Auch Kühlung mit Kühlpads verschafft Linderung.

TERMIN VEREINBAREN

Gerne beraten wir Sie individuell und ausführlich zu Ihren Wünschen